Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Ratgeber Testberichte Bücher Romane "Drei" ein spannender Thriller von Jonathan Ross

"Drei" ein spannender Thriller von Jonathan Ross

Archivmeldung vom 29.09.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.09.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
"Drei" von Jonathan Ross
"Drei" von Jonathan Ross

Hauptkommissar Benjamin Engelhardt wird wegen seiner Medikamentensucht nach Flensburg zur dortigen Polizeiinspektion versetzt. Entgegen allen Erwartungen beginnt schon der erste Arbeitstag im Norden Deutschlands alles andere als ruhig und idyllisch. Ein Mann wird auf bestialische Weise ermordet in dessen Keller aufgefunden. Engelhardt und seine neuen Kollegen sichern die wenigen Spuren und machen eine interessante Entdeckung am Tatort: Bücher über Geomantie und Kraftorte in Deutschland. Diese sind vorerst schwer mit dem Opfer in Verbindung zu bringen, ergeben aber im Verlauf der Ermittlungen ein schlüssiges Bild.

Es folgen weitere rätselhafte Morde und die Ermittler setzen ihr Leben aufs Spiel, um den kaltblütigen Tätern auf die Spur zu kommen. Schnell wird klar, dass man es hier mit unberechenbaren Satanisten zu tun hat, die vor nichts zurückschrecken und nach ihren eigenen Regeln „zu töten“ scheinen. Die Beamten lassen sich jedoch nicht einschüchtern und kommen den Okkultisten Schritt für Schritt näher.

Fazit: Dieses Buch ist definitiv nichts für schwache Nerven. Das spannende Abenteuer fesselt den Leser von Anfang bis Ende und steht den Werken von Dan Brown in nichts nach. Gekonnt weiß der Autor Jonathan Ross dieses hochaktuelle Thema in Worte zu fassen und der Öffentlichkeit näher zu bringen. Wie bei einem guten Horrorfilm steigt die Spannung von Seite zu Seite und man kann kaum erwarten, wie die Story enden wird.

Wenn man sich im Anschluss an die Lektüre über deren Wahrheitsgehalt informiert, ist man erschrocken über die vielen Parallelen zur Realität. Satanskult, Korruption und ritueller Missbrauch bis in die höchsten Ebenen, Verstrickungen in Politik, Polizei und Justiz und eine unzureichende Aufklärung durch die Medien. Würden mehr Menschen über diese Thematik Bescheid wissen, wären die Fälle sicher viel seltener. Gerade daher sollte dieses Werk in jedem Bücherregal zu finden sein.

Drei

Autor: Jonathan Ross
ISBN 10: 3839143268
ISBN 13: 9783839143261
Untertitel: Thriller
Erscheinungsjahr: 2009
Erschienen bei: Books On Demand
Seitenzahl: 256
Herausgeber: Ralf, Henninger

 

 

Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte nutria in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen