Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wissenschaft Falsches Lächeln, schlechte Laune

Falsches Lächeln, schlechte Laune

Archivmeldung vom 21.05.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.05.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Thomas Max Müller / pixelio.de
Bild: Thomas Max Müller / pixelio.de

Wer im Beruf ständig lächeln muss, stellt so zwar vielleicht den Chef und die Kunden zufrieden - die eigene Stimmung verschlechtert sich jedoch durch vorgetäuschte Freundlichkeit, berichtet die "Apotheken Umschau".

Die Erkenntnis beruht auf einer Studie von Forschern der Michigan State University (USA), für die eine Gruppe von "Berufsgrinsern" zwei Wochen lang beobachtet wurde. Der Rat der Wissenschaftler: Wer glücklich und produktiv bleiben will, sollte nur dann lächeln, wenn ihm wirklich danach ist.

Quelle: Wort und Bild "Apotheken Umschau" (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte heirat in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige