Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wissenschaft VAE-Raumsonde schickt erstes Foto vom Mars

VAE-Raumsonde schickt erstes Foto vom Mars

Archivmeldung vom 15.02.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.02.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Planet Mars
Planet Mars

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Fünf Tage nach ihrem Eintritt in die Umlaufbahn des Mars hat die Raumsonde der Vereinigten Arabischen Emirate das erste Bild vom Roten Planeten geschickt. Die Aufnahme ist am Sonntag auf dem Twitter-Account des Ministerpräsidenten Mohammed bin Raschid al-Maktum veröffentlicht worden.

Beim russischen online Magazin " SNA News " ist auf der deutschen Webseite weiter zu lesen: "Das Foto sei 25.000 Kilometer über der Mars-Oberfläche entstanden, hieß es in der Twitter-Mitteilung.

Scheich Mohammed bin Sajid al-Nahjan, Kronprinz Abu Dhabis und faktischer Herrscher der Emirate, sprach von einem „entscheidenden Moment in unserer Geschichte“.

Die „Amal“-Mission (Hoffnung) war am Dienstag mit einer Geschwindigkeit von 18.000 Kilometern pro Stunde in die Umlaufbahn des Mars eingetreten.

Die emiratische Raumsonde war nach ihrem Start sieben Monate lang unterwegs und soll helfen, das Klima des Planeten besser zu erfassen. Sie soll dafür rund zwei Jahre in der Mars-Umlaufbahn bleiben und die Oberfläche des Planeten zu allen Tages- und Jahreszeiten untersuchen. Die Sonde soll den Mars alle 55 Stunden umkreisen und alle neun Tage ein vollständiges Bild aufnehmen. Die ersten wissenschaftlichen Daten sollen bereits im September veröffentlicht werden.

Am Mittwoch hatte Chinas Raumsonde zur Erkundung der Marsoberfläche, „Tianwen 1“, ebenfalls die Umlaufbahn des Roten Planeten erreicht. Vor der Landung soll sie noch zwei oder drei Monate den Mars umkreisen.

Zuvor hatten die USA, die Sowjetunion, Europa und Indien den Planeten in eigenen Missionen erreicht. Am 18. Februar soll der Nasa-Rover „Perseverance“ auf der Oberfläche des Mars landen."

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte treppe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige