Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wissenschaft Studium: Kein Qualitätsverlust durch Online-Kurse

Studium: Kein Qualitätsverlust durch Online-Kurse

Archivmeldung vom 15.04.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.04.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Online-Kurs: genauso effektiv wie Vorlesung.
Online-Kurs: genauso effektiv wie Vorlesung.

Bild: pixabay.com, Tumisu

Studenten lernen bei Online-Veranstaltungen genauso effektiv wie in einem physischen Vorlesungssaal. Virtuelles Lernen kostet Universitäten außerdem wesentlich weniger Geld. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Cornell University. Die Forscher haben sich auf MINT-Fächer konzentriert, in denen ein weltweiter Mangel an hochqualifizierten Fachkräften besteht.

"MINT-Ausbildung zugänglicher"

"Plattformen für Online-Kurse zeigen großes Potenzial dafür, weltweit den Zugang zu MINT-Ausbildung mit hoher Qualität zugänglich zu machen. Sie können auch die Verlässlichkeit von Universitäten verbessern, wenn Veranstaltungen in Person nicht möglich sind, beispielsweise jetzt, wo die meisten Bildungsstätten wegen dem Coronavirus geschlossen sind", sagt Studienleiter Igor Chirikov.

Die Forscher haben für die Studie den Lernerfolg von 325 MINT-Studenten aus Russland verfolgt, wo Online-Kurse bei Instituten mit wenigen Ressourcen üblich sind. Die Teilnehmer mussten alle über ein Studienjahr zwei Kurse besuchen. Dabei wurden sie in drei Gruppen eingeteilt, die entweder die physischen Lehrveranstaltungen, die Online-Version oder eine Mischung aus beiden absolvierten. Am Ende des Studienjahres fand für alle die gleiche Prüfung statt.

Abschlussnoten gleich gut

Es zeigte sich, dass die Abschlussnoten bei allen Studenten im Schnitt etwa gleich gut waren. Die Besucher des Online-Kurses schnitten sogar um 7,2 Prozent besser ab. Jedoch war die Zufriedenheit bei den virtuellen Studenten niedriger als bei denen, die physisch anwesend waren. Die Forscher geben zu bedenken, dass es zu Anfang teuer ist, einen Online-Kurs aufzustellen, allerdings seien sie auf lange Sicht wesentlich günstiger.

Quelle: www.pressetext.com/Georg Haas

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte nervt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige