Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wissenschaft Autonome Drohnen schieben Wache – ganz ohne Manpower

Autonome Drohnen schieben Wache – ganz ohne Manpower

Archivmeldung vom 22.06.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.06.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Screenshot Youtube Video "Airobotics Teaser "
Bild: Screenshot Youtube Video "Airobotics Teaser "

Mit einer neuen Bodenstation will das israelische Start-Up „Airobotics“ den gänzlich autarken Betrieb unbemannter Luftfahrzeuge sicherstellen. Auftanken und Ausrüstungswechsel funktionieren dabei ohne Menschen, berichtet das Onlineportal „The Verge“.

Die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins "Sputnik" meldet weiter: "Äußerlich ist es nur ein Container. Doch die neue Bodenstation hat es in sich. Über ein sich automatisch öffnendes Dach gelangt die Drohne ins Innere. Dort kann ein Roboterarm den Akku des Luftfahrzeugs austauschen oder einsatzspezifisch erforderliche Geräte – eine Nachtsichtkamera etwa – einbauen. Diese Lösung sei für Unternehmen interessant, die Drohnen zu Überwachungsflügen einsetzen, erklärt das Unternehmen.

Die technikintensivste Wartungsplattform, die momentan verfügbar ist, ist für die Optimus-Drohne des Startups ausgelegt. Um aufzutanken, landet die Überwachungsdrohne auf dem Container-Dach. Dieses öffnet sich automatisch, sodass das Luftfahrzeug ins Innere gelangt, wo die notwendigen Arbeiten durchgeführt werden. Danach ist das Fluggerät wieder startklar.

Wie Airobotics mitteilt, hat das Unternehmen bereits 28,5 Millionen US-Dollar an Investitionen akkumuliert, sodass die Optimus-Drohnen bald auf besonders streng bewachten Objekten ihren Dienst antreten werden."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte saufen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige