Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wissenschaft Gebildete, aktive Frauen bleiben länger fruchtbar

Gebildete, aktive Frauen bleiben länger fruchtbar

Archivmeldung vom 08.07.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.07.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: JMG / pixelio.de
Bild: JMG / pixelio.de

Je besser gebildet eine Frau ist und je länger sie insgesamt arbeitet, desto später setzt die Menopause ein. Das berichtet die "Apotheken Umschau" unter Berufung auf Forscher der australischen Universität Queensland.

Weiteres Ergebnis: Raucherinnen mussten deutlich früher mit dem Ende ihrer fruchtbaren Phase rechnen. Im Durchschnitt aller Länder setzt die Menopause mit 49 Jahren ein, in Deutschland mit 51 Jahren.

Quelle: Wort und Bild - Apotheken Umschau (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte enthob in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige