Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wissenschaft Wolken ziehen über dem Mars auf

Wolken ziehen über dem Mars auf

Archivmeldung vom 15.08.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.08.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Computergrafik von „Curiosity“ auf dem Mars
Computergrafik von „Curiosity“ auf dem Mars

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Marsrover „Curiosity“ hat an die Weltraumbehörde Nasa erstaunliche Bilder von dem Roten Planeten gesendet: Er filmte, wie über dem Südhorizont des Mars Wolken driften. Darüber berichtet das Portal „Popmech“.

Die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins "Sputnik" schreibt weiter: "Die Aufnahmen wurden am 1758. Tag des Rovers auf dem Mars aufgenommen. Der Clip besteht aus acht Bildern, die am frühen Morgen von einer der Navigationskameras aufgenommen wurden. Die Wolken erinnern stark an Federwolken, die man am Himmel über der Erde beobachten kann. Sie bestehen ihrerseits aus Eispartikeln.

„Diese Wolken bestehen aus Eiskristallen, die auf Staubkörnern in der Mars-Atmosphäre kondensieren", heißt es."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte muffig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige