Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wissenschaft Chinesen bauen Super-Antrieb entgegen allen Gesetzen der Physik

Chinesen bauen Super-Antrieb entgegen allen Gesetzen der Physik

Archivmeldung vom 12.09.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.09.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Screenshot Youtube Video: "Is this proof China have cracked Nasa's 'impossible engine'?"
Bild: Screenshot Youtube Video: "Is this proof China have cracked Nasa's 'impossible engine'?"

Chinesische Wissenschaftler haben angeblich eine Arbeitsversion des Mikrowellen-Antriebs EmDrive gebaut, deren Arbeit im Rahmen der klassischen Physik nicht erklärt werden kann, berichtet das britische Portal „Daily Mail“ unter Berufung auf den TV-Sender CCTV-2.

Die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins "Sputnik" meldet weiter: "Die technischen Einzelheiten der Erfindung werden nicht angeführt. Laut den Forschern soll der Antrieb in der nahen Zukunft im Kosmos getestet werden.

Beim EmDrive handelt es sich um eine Anlage aus Magnetron, das Mikrowellen generiert, und einem Resonator, der die Energie aus ihren Schwingungen ansammelt. Durch die Flutung eines Zylinders mit Mikrowellen wird ein messbarer Schub erzeugt, der dem Gesetz der Erhaltung der Energie widerspricht. Wie die Wissenschaftler erklären, würde ein Triebwerk auf Grundlage von EmDrive es der Menschheit ermöglichen, in nur wenigen Monaten den Rand des Sonnensystems zu erreichen.

Zuvor hatten NASA-Forscher eine wissenschaftliche Arbeit veröffentlicht, in der sie behaupteten, dass EmDrive einen "permanenten" Schub hervorbringe, während weder Treibstoff verschwendet noch ein Strahlungsbündel erzeugt werde, was nach Ansicht der Experten dem Impulserhaltungsgesetzt widerspricht."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Der Beitrag endhält am Textende ein Video. Bild ExtremNews
Tod, und wie geht es nun weiter?
Bild: Hartwig HKD, on Flickr CC BY-SA 2.0
Prophezeiungen: Alles Hokuspokus oder ein Blick in die Zukunft
Termine
Die Alchemie des Körpers
36396 Steinau an der Straße
25.11.2017 - 26.11.2017
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige