Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wissenschaft Forschungssonde erreicht Mars-Orbit

Forschungssonde erreicht Mars-Orbit

Archivmeldung vom 22.09.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.09.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Mars Atmosphere and Volatile EvolutioN (MAVEN) ist eine Raumsonde zur Erforschung der Atmosphäre des Planeten Mars im Rahmen des Mars-Scout-Programms der NASA.
Mars Atmosphere and Volatile EvolutioN (MAVEN) ist eine Raumsonde zur Erforschung der Atmosphäre des Planeten Mars im Rahmen des Mars-Scout-Programms der NASA.

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Nasa-Forschungssonde "Maven" ist in den Orbit des Mars eingetreten. "Maven" soll den Planeten nun in einem Abstand von 150 bis 6.000 Kilometern ein Jahr lang umkreisen, wie die US-Raumfahrtbehörde mitteilte. Die Sonde war über zehn Monate unterwegs gewesen.

Die Nasa erhofft sich durch die Mission, die umgerechnet etwa 500 Millionen Euro kostet, Erkenntnisse darüber, warum sich auf dem Mars kein Leben entwickeln oder halten konnte. "Maven" werde "unser Verständnis der Geschichte der Mars-Atmosphäre deutlich verbessern", sagte Nasa-Chef Charles Bolden. Dabei gehe es auch um die Frage der "potentiellen Bewohnbarkeit des Planeten", so der Nasa-Chef weiter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Sollten Sie sich auf COVID 19 testen lassen?
Sollten Sie sich auf COVID-19 testen lassen?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte dental in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen