Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft DAX lässt etwas nach - Autowerte mit deutlichen Verlusten

DAX lässt etwas nach - Autowerte mit deutlichen Verlusten

Archivmeldung vom 03.09.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.09.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
DAX (Deutscher Aktienindex) & Börse (Symbolbild)
DAX (Deutscher Aktienindex) & Börse (Symbolbild)

Foto: Pythagomath
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Zum Wochenstart hat der DAX etwas nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.346,41 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,14 Prozent im Vergleich zum Freitagsschluss.

Am Ende der Kursliste tummelten sich insbesondere die Autowerte, angesichts neuer Berichte über weitere Manipulationen und neue Rückrufe. Volkswagen-Aktien waren kurz vor Handelsschluss die größten Verlierer mit Abschlägen von über zwei Prozent. Auch Daimler, BMW und Conti waren zu diesem Zeitpunkt unter den letzten fünf.

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagnachmittag stärker. Ein Euro kostete 1,1622 US-Dollar (+0,22 Prozent).

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
NHS 3.0
Das Universalgenie, die NHS 3.0
Termine
Kongress der vereinten Wissenschaften
66130 Saarbrücken
18.05.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige