Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Flixbus stellt einzige deutsche Elektro-Fernbus-Verbindung ein

Flixbus stellt einzige deutsche Elektro-Fernbus-Verbindung ein

Archivmeldung vom 04.12.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.12.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Flixbus Europe intercity buses
Flixbus Europe intercity buses

Foto: MichaSpa
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Deutschlands einzige Elektro-Fernbus-Strecke zwischen Frankfurt und Mannheim wird eingestellt. Das teilte Fabian Stenger, Geschäftsführer bei Flixbus DACH, dem "Mannheimer Morgen" mit.

Als Grund nannte er technische Probleme mit der Batterie: "Wir haben leider feststellen müssen, dass der Bus nicht jeden Tag einsatzbereit war", so Stenger. Auch ein enger Dialog mit dem chinesischen Hersteller habe langfristig keine Verbesserung mit sich bringen können. Die Elektro-Fernbus-Strecke wurde im Oktober 2018 ins Leben gerufen. Trotz des Misserfolgs will Flixbus bis 2030 ausschließlich klimaneutrale Fahrzeuge besitzen. Aktuell testet das Verkehrsunternehmen zwei alternative Antriebsmodelle: Brennstoffzellen und Biogas.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
Wozu ist Dein Körper da?
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wolle in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige