Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft DJV fordert Bahn zu sofortigem Stopp von Schleichwerbung auf

DJV fordert Bahn zu sofortigem Stopp von Schleichwerbung auf

Archivmeldung vom 16.06.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.06.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Der Deutsche Journalisten-Verband hat die Deutsche Bahn AG aufgefordert, das vom Radiovermarkter RMS im Auftrag der Bahn gestartete Promotionprogramm sofort zu stoppen.

"Die von RMS geplanten Beiträge zur Wiedereröffnung der Bahnstrecke Berlin-Hamburg sind Schleichwerbung in Reinform", kritisierte DJV-Bundesvorsitzender Michael Konken, "die im redaktionellen Programm von Radiosendern nichts zu suchen haben." Er forderte die Radiosender auf, von den Promotionbeiträgen zu Gunsten der Bahn keinen Gebrauch zu machen.

RMS hat nach eigenem Bekunden für die privaten Radiosender 94,3 rs2 und Radio Hamburg für den Zeitraum von drei Wochen Promotionbeiträge im Auftrag der Bahn vorgesehen. "Persönliche Geschichten von Hörern setzen einprägsam und glaubhaft in Szene, welche Vorteile die schnelle Verbindung von nur 1 1/2 Stunden hat", heißt es in einer Stellungnahme von RMS. Und weiter: "Die persönlichen Geschichten der Hörer machen den Vorteil der schnellen Verbindung hautnah erlebbar und untermauern den USP des Produktes. Parallel stützt die Präsentation durch den bekannten Radiomoderator die Glaubwürdigkeit der Information enorm."

Der DJV-Vorsitzende forderte die Bahn auf, sich endlich von dubiosen Formen der PR zu verabschieden. Erst vor drei Wochen war bekannt geworden, dass die Bahn im Jahr 2007 mit anonymen Leserbriefen und Einträgen in Internet-Foren versucht hat, die Öffentlichkeit in ihrem Sinne zu beeinflussen. Zu den aktuellen Vorgängen war die Bahn für eine Stellungnahme gegenüber dem DJV nicht bereit.

Quelle: DJV

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte boxen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige