Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Umfrage: 93 Prozent für zügigen Ausbau der Erneuerbaren Energien

Umfrage: 93 Prozent für zügigen Ausbau der Erneuerbaren Energien

Archivmeldung vom 18.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Kurt Bouda / pixelio.de
Bild: Kurt Bouda / pixelio.de

In Deutschland unterstützen 93 Prozent der Menschen den zügigen Ausbau der Erneuerbaren Energien. Das ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag der Branchen-Initiative "Erneuerbare Energiewende Jetzt!".

Demnach sprechen sich fast drei Viertel der Bundesbürger explizit gegen einen Förderstopp für Erneuerbare Energien aus. Rund zwei Drittel der Menschen in Deutschland verbinden die Erneuerbaren Energien mit einer sicheren Zukunft, Klimaschutz und Unabhängigkeit von Brennstoffimporten aus dem Ausland, so die Umfrageergebnisse.

Überdies ist mehr als die Hälfte der Befragten bereit, über die Stromrechnung einen Beitrag für den Umbau der Energieversorgung zu leisten. "Welche Parteienkonstellation am Sonntag auch immer die Mehrheit erzielt, sie hat einen eindeutigen Auftrag: Die Wählerinnen und Wähler erwarten den konsequenten Umstieg auf Erneuerbare Energien", sagte Hermann Falk, Geschäftsführer des Bundesverbands Erneuerbare Energie.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gänseblümchen
Aktion Gänseblümchen
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lehren in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen