Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Experten wissen: Dieser Mann wird der erste Billionär in der Geschichte

Experten wissen: Dieser Mann wird der erste Billionär in der Geschichte

Archivmeldung vom 16.05.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.05.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Jeff Bezos (2018)
Jeff Bezos (2018)

Foto: FlickreviewR 2
Lizenz: CC BY 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Gründer des Onlinehändlers Amazon, Jeff Bezos, könnte der erste Billionär in der Geschichte werden. Dieser Auffassung sind Experten von der Beratungsplattform Comparisun. Dies teilt das russische online Magazin "Sputnik" mit.

Weiter ist hierzu auf der deutschen Webseite zu lesen: "Nach Einschätzung der Analysten wird das Vermögen des US-amerikanischen Geschäftsmannes bis zum Jahr 2026 auf eine Billion US-Dollar steigen.

Derzeit beläuft sich das Vermögen von Bezos allerdings nur auf 144 Milliarden US-Dollar. Wegen des Ausbruchs der Coronavirus-Pandemie und der steigenden Nachfrage nach Online-Einkäufen sind die Amazon-Aktien allerdings stark gestiegen. Allein seit Jahresbeginn ist Bezos um 29,4 Milliarden US-Dollar reicher geworden.

Als nächster wird der Gründer des chinesischen Immobilienunternehmens Evergrande Real Estate, Xu Jiayin, dem Club der Billionäre beitreten – er soll den Ehrentitel einen Jahr nach Bezos bekommen.

Platz drei geht an Jack Ma, den Chef des chinesischen Online-Riesen Alibaba. Er könnte im Jahr 2030 die Billionen-Dollar-Marke knacken."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Bild: Screenshot Bildzeitung
Fake News über Schockzahlen aus England und Wales
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte extra in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige