Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Bald nur noch 5,- € Noten?

Bald nur noch 5,- € Noten?

Archivmeldung vom 30.04.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.04.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
5-Euro-Schein
5-Euro-Schein

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Pläne zur Abschaffung des Bargelds schreiten weiter voran. Beatrix von Storch, für Deutschland Mitglied des Europäischen Parlaments, teilt dazu mit: "Auch die mächtige Stimme von Wilem Buiterdes stimmt lautstark in den Chor der Bargeldabschaffer ein. Wilem Buiter ist Chefökonom der Citibank, die zu den 28 global "systemrelevanten" Banken gezählt wird. Wenn es nach ihm ginge, sollen für die Bürger allenfalls noch Fünf-Euro-Noten gedruckt werden. Nur noch der Einkauf beim Bäcker und am Zeitungs-Kiosk sollen bar erfolgen. Herr Buiter, das ist der Herr, für den das (theoretische) Verbot der Staatsfinanzierung durch die EZB ein "Desaster" ist."

Von Storch weiter: "Bargeld ist gedruckte Freiheit. Schützen wir sie. Über 8.000 Menschen haben sich unserer Civil Petition-Kampagne bereits angeschlossen. Wenn Sie noch nicht unterschrieben haben, dann tun Sie dies bitte heute hier: „Bargeld erhalten. Gegen die totale Überwachung!“.

Quelle: Beatrix von Storch

Anzeige: