Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Plambeck Neue Energien AG gibt Gewinnwarnung für 2009 wegen möglicher Insolvenz der Econcern N.V.

Plambeck Neue Energien AG gibt Gewinnwarnung für 2009 wegen möglicher Insolvenz der Econcern N.V.

Archivmeldung vom 27.05.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.05.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch HB

Der Windparkprojektierer Plambeck Neue Energien AG (ISIN: DE000A0JBPG2) kann möglicherweise das prognostizierte Ergebnis in Höhe eines EBIT von 29 bis 33 Mio. Euro nicht erreichen.

Grund dafür ist die mögliche Insolvenz des niederländischen Konzerns Econcern N.V., der gestern die Einstellung seiner Zahlungen mitgeteilt hat. Gemeinsam mit Econcern entwickelt die Plambeck Neue Energien AG das Offshore-Windparkprojekt "Gode Wind I".

Sollte es aufgrund der Probleme bei Econcern N.V. nicht wie geplant in 2009 zum Financial Close für dieses Projekt kommen, wird sich das EBIT der Plambeck Neue Energien AG in 2009 voraussichtlich auf rund 5 bis 7 Mio. Euro belaufen. An der gemeinsamen Entwicklungsgesellschaft für das Projekt "Gode Wind I" ist die Plambeck Neue Energien AG zu 10 Prozent beteiligt, Econcern N.V. hält 90 Prozent der Anteile. Eine Realisierung des Financial Close auch mit anderen Partnern wird geprüft.

Quelle: Plambeck Neue Energien AG

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte aktion in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige