Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Umsatz im Ausbaugewerbe im 2. Quartal 2019: +4,8 % zum Vorjahresquartal

Umsatz im Ausbaugewerbe im 2. Quartal 2019: +4,8 % zum Vorjahresquartal

Freigeschaltet am 13.09.2019 um 08:14 durch Andre Ott
Behördenschild des StatistischesnBundesamtes. Bild: Kandschwar / wikipedia.org
Behördenschild des StatistischesnBundesamtes. Bild: Kandschwar / wikipedia.org

Im 2. Quartal 2019 stiegen die Umsätze im Ausbaugewerbe um 4,8 % gegenüber dem 2. Quartal 2018 und damit zum 16. Mal (seit dem 3. Quartal 2015) in Folge. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren im 2. Quartal 2019 im Ausbaugewerbe 1,4 % mehr Beschäftigte tätig als im Vorjahreszeitraum.

Im 1. Halbjahr 2019 stieg der Umsatz um 6,1 % und die Zahl der Beschäftigten um 1,8 % gegenüber dem 1. Halbjahr 2018. Umsatzzuwächse verbuchten alle Wirtschaftszweige des Ausbaugewerbes. In der Bauinstallation stiegen die Umsätze im 2. Quartal 2019 um 5,7 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Innerhalb dieses Wirtschaftszweiges gab es bei der Elektroinstallation mit +5,9 % das stärkste Umsatzwachstum.

Im sonstigen Ausbau nahm der Umsatz im 2. Quartal 2019 gegenüber dem 2. Quartal 2018 um 3,4 % zu. Innerhalb dieses Wirtschaftszweiges stiegen die Umsätze in der Fußboden-, Fliesen- und Plattenlegerei, Tapeziererei mit +4,3 % am stärksten.

Quelle: Statistisches Bundesamt (ots)

Anzeige:
Videos
AdSuG.18 - Völkische Kultur: Gefährliche Ideologie?
Anastasiabewegung & die Erlösung der Welt?
Symbolbild
Auf der Spur der Viren
Termine
Agnihotra Seminar
36318 Schwalmtal
29.09.2019
Berlin Brandenburger Immobilientag 2019
14467 Potsdam
22.10.2019
The FORCE Seminar - Die Macht in dir
36318 Schwalmtal
15.11.2019 - 17.11.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige