Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Tesla darf nicht mehr mit Begriff „Autopilot“ werben

Tesla darf nicht mehr mit Begriff „Autopilot“ werben

Archivmeldung vom 15.07.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.07.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Tesla von Innen
Tesla von Innen

Bild: tesla.com

Gemäß dem Urteil des Landgerichts München I darf das amerikanische Unternehmen Tesla nicht mehr mit dem Begriff „Autopilot“ für seine Autos werben. Dies teilt das russische online Magazin "Sputnik" mit.

Weiter heißt es auf deren deutschen Webseite: "Auch einige weitere Werbeaussagen, die mit autonomem Fahren zu tun haben, wurden dem derzeit wertvollsten Autohersteller der Welt verboten. Damit gab das Landgericht einer Klage der Wettbewerbszentrale in vollem Umfang statt.

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Ob die Wettbewerbszentrale die nötige Sicherheitsleistung von 100.000 Euro erbringt, um das Urteil trotzdem sofort vollstreckbar zu machen, will sie nach Prüfung der Urteilsgründe entscheiden.

Die Behörde hatte in ihrer Klage darauf hingewiesen, dass Tesla mithilfe der Werbung den Eindruck mache, dass seine Fahrzeuge mit einem Fahrerassistenz-Paket „bis Ende des Jahres 2019 autonom fahren könnten und dürften“. Dies könne das amerikanische Unternehmen derzeit nicht erfüllen, denn seine Autos könnten aus technischer Sicht ohne Fahrer kaum auskommen. Zudem dürften sie es auch rechtlich nicht. Darum sei die Werbung von Tesla aus der Sicht der Behörde irreführend."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte engl in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige