Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft USA klagen Deutsche Bank wegen Immobiliengeschäften an

USA klagen Deutsche Bank wegen Immobiliengeschäften an

Archivmeldung vom 03.05.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.05.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Fabian Pittich
Logo von Deutsche Bank
Logo von Deutsche Bank

Die Vereinigten Staaten von Amerika haben Klage gegen die Deutsche Bank eingelegt. Hintergrund seien Immobiliengeschäfte des Finanzunternehmens auf dem US-Markt.

Dies gehe übereinstimmenden Medienberichten zufolge aus entsprechenden Gerichtsdokumenten hervor. Demnach stehe die Deutsche Bank vor einer Zivilklage. Das größte deutsche Finanzunternehmen äußerte sich zu den Berichten bislang nicht. Die Papiere des Geldhauses verloren nach Bekanntwerden des Vorfalls deutlich.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte modrig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige