Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Eon gewinnt 75.000 neue Kunden

Eon gewinnt 75.000 neue Kunden

Archivmeldung vom 09.11.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.11.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Hauptverwaltung E.ON Ruhrgas in Essen-Rüttenscheid. Bild: Wiki05 / de.wikipedia.org
Hauptverwaltung E.ON Ruhrgas in Essen-Rüttenscheid. Bild: Wiki05 / de.wikipedia.org

Der Energieversorger Eon kann sein Geschäft in Deutschland weiter ausbauen. Wie das Nachrichtenmagazin Focus meldet, hat das Unternehmen seit Jahresbeginn 75.000 neue Kunden gewonnen. Zur Jahresmitte hatte das Plus bei rund 50.000 Kunden gelegen.

Eon habe sich "im zunehmend intensiver geführten Wettbewerb mit der Fokussierung auf das Kerngeschäft Strom und Gas als auch der Entwicklung neuer Lösungen für das vernetzte Zuhause behaupten können", sagte Eon-Deutschlandchefin Victoria Ossadnik.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": VEEZEE mehr als nur eine YouTube Alternative
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hydrid in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige