Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Zeitung: RWE halbiert Mitarbeiterzahl in der Sparte erneuerbare Energien

Zeitung: RWE halbiert Mitarbeiterzahl in der Sparte erneuerbare Energien

Archivmeldung vom 06.11.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.11.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
RWE Dea AG Logo
RWE Dea AG Logo

RWE-Chef Peter Terium plant angeblich beim Zukunftsgeschäft mit erneuerbaren Energien harte Einschnitte. Nach Informationen des "Handelsblatts" (Donnerstagausgabe) aus Konzernkreisen hat Terium der Tochter RWE Innogy das Sparprogramm "Fit for Future All" (FFA) verordnet.

Dem Zeitungsbericht zufolge läuft es schon seit Monaten und wird aber angeblich aktuell weiter verschärft. So schreibt die Zeitung, Investitionen würden gedrosselt, Kosten gedrückt — und die Mitarbeiterzahl von derzeit 1.500 halbiert. Eine Bestätigung hierfür war zunächst nicht zu erhalten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: