Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Zinsen für Konsumentenkredite seit 2011 um 44 Prozent gesunken

Zinsen für Konsumentenkredite seit 2011 um 44 Prozent gesunken

Archivmeldung vom 14.05.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.05.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: "obs/CHECK24 GmbH"
Bild: "obs/CHECK24 GmbH"

Verbraucher zahlen für Konsumentenkredite immer niedrigere Zinsen. 2011 erhielten CHECK24-Kunden Kredite zu einem durchschnittlichen Effektivzins von 6,76 Prozent. 2018 betrug der durchschnittliche Kreditzins nur noch 3,76 Prozent effektiv pro Jahr.* Das entspricht einer Senkung um 44 Prozent.

Im gleichen Zeitraum verringerte sich der durchschnittliche Effektivzins für Konsumentenkredite an Privathaushalte in Deutschland nur um 25 Prozent - von 7,65 Prozent auf 5,85 Prozent.** Damit erhielten CHECK24-Kunden im vergangenen Jahr um 36 Prozent günstigere Kredite als Verbraucher im Bundesdurchschnitt.

"Unser Kreditvergleich sorgt für mehr Wettbewerb und erhöht die Transparenz", sagt Christian Nau, Geschäftsführer Kredite bei CHECK24. "Zudem haben Banken mit volldigitalen Online-Krediten weniger Aufwand. Dadurch erhalten CHECK24-Kunden bessere Angebote als der Bundesdurchschnitt. Aktuell schenken wir unseren Kunden zusätzlich für drei Monate die Zinskosten ihres Kredits."

Quelle: CHECK24 GmbH (ots)

Videos
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte griff in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige