Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Helaba Volkswirtschaft: "Schweizer Franken - in engem Band zum Euro"

Helaba Volkswirtschaft: "Schweizer Franken - in engem Band zum Euro"

Archivmeldung vom 04.11.2005

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.11.2005 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Jens Brehl

Während der Schweizer Franken im laufenden Jahr merklich gegenüber dem Dollar abgewertet hat, bewegte er sich in Relation zur europäischen Gemeinschaftswährung in einem Seitwärtsband. Die eidgenössische Konjunktur erholt sich bei gemäßigter Inflation.

Angesichts ähnlicher Konjunktur- und Zinsaussichten in der Schweiz und ihrem wichtigsten Handelspartner Euroland erwarten die Helaba-Volkswirte in den nächsten Monaten eine relativ stabile Entwicklung des Euro-Franken-Kurses um 1,55 Franken je Euro. Auch im
Verhältnis zum Dollar dürfte die Schweizer Währung bis zum Frühjahr 2006 ihr gegenwärtiges Niveau von rund 1,30 Franken je Greenback halten.

Die vollständige Studie der Helaba Volkswirtschaft "Schweizer Franken - in engem Band zum Euro" finden Sie unter www.helaba.de

Quelle: Pressemitteilung Landesbank Hessen-Thüringen

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte raum in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen