Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft KfW IPEX-Bank finanziert US-amerikanische Kupfermine

KfW IPEX-Bank finanziert US-amerikanische Kupfermine

Archivmeldung vom 10.05.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.05.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Deutschland-USA: Deutschland in den originalen Farben von oben: Gold, Rot, Schwarz
Deutschland-USA: Deutschland in den originalen Farben von oben: Gold, Rot, Schwarz

Bild: Eigenes Werk /OTT

Die KfW IPEX-Bank unterstützt das US-amerikanische Untertage-Kupferminenprojekt Pumpkin Hollow der Nevada Copper Corporation (TSX:NCU) mit einer langfristigen, UFK-gedeckten Projektfinanzierung in Höhe von 115 Mio. USD.

Die UFK-Deckung sowie die Beteiligung der KfW IPEX-Bank basieren auf einem langfristigen Abnahmevertrag über die Lieferung der produzierten Kupferkonzentrate zwischen der Projektgesellschaft und der deutschen Aurubis AG, einer der weltweit größten Kupferproduzenten sowie der weltgrößte Kupferwiederverwerter. Die bisher größte Investion in der Geschichte der Mine beläuft sich auf über 370 Mio. USD.

"Bei Primärmetallen ist die deutsche Industrie fast hundertprozentig von Importen aus dem Ausland abhängig. Das gilt auch für Kupfer - einem wichtigen Rohstoff für die 'grüne Revolution' im Mobilitätssektor oder für erneuerbare Energieträger," erläutert Markus Scheer, Mitglied der Geschäftsführung der KfW IPEX-Bank. "Mit Finanzierungen dieser Art leistet die KfW IPEX-Bank einen wichtigen Beitrag, um den Umwelt- und Klimaschutz zu unterstützen sowie die Zukunftsfähigkeit der deutschen und europäischen Industrie zu sichern."

Zusätzlich zu den traditionellen Verwendungszwecken wird die künftige Nachfrage nach Kupfer wegen der Leitfähigkeit des Metalls durch die aufstrebende Elektromobilität getrieben. In der Automobilindustrie wird Kupfer nicht nur in Elektromotoren, sondern auch in Ladekabeln für Elektrofahrzeuge verbaut. Auch im Bereich der erneuerbaren Energieträger wird Kupfer für eine langfristige und erfolgreiche Nutzung benötigt.

Mit dieser Projektfinanzierung unterstützt die KfW IPEX-Bank Vorhaben, die den deutschen und europäischen Rohstoffimport sichern - auch um grüne Zukunftstechnologien nachhaltig ausbauen zu können.

Quelle: KfW IPEX-Bank (ots)

Videos
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte schilf in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige