Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Hypovereinsbank kämpft wieder mit Problemen beim Online-Banking

Hypovereinsbank kämpft wieder mit Problemen beim Online-Banking

Archivmeldung vom 04.03.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.03.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Hypovereinsbank Bild: UniCredit Bank AG / de.wikipedia.org
Hypovereinsbank Bild: UniCredit Bank AG / de.wikipedia.org

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage konnten tausende Kunden der Hypovereinsbank am Dienstag nicht auf das Online-Banking zugreifen. Ab dem Vormittag sahen Kunden nach dem Login nur den Hinweis "Ein schwerwiegender Fehler ist aufgetreten, Ihre Direct Banking-Sitzung wurde beendet".

Per Twitter dementierte die Bank Gerüchte, wonach die Störung mit der Erneuerung der Internetseite in Zusammenhang stehe: "Momentan sind zwar Störungen, jedoch haben diese definitiv nichts mit dem Relaunch zu tun", hieß es. Erst am 24. Februar hatten Kunden ebenfalls stundenlang nicht auf ihr Online-Banking zugreifen können.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte globus in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige