Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Teures Kaminholz: Preis soll bald über 100 Euro liegen.

Teures Kaminholz: Preis soll bald über 100 Euro liegen.

Archivmeldung vom 28.08.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.08.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Brennholzstapel
Brennholzstapel

Lizenz: Topfklao (Christoph Neumüller)
Die Originaldatei ist hier zu finden.

An Rhein und Ruhr. Der Preis für Kaminholz soll schon bald mehr als 100 Euro pro Schüttraummeter liegen. Das sagte gestern Klaus Egly, Vorsitzender des Bundesverbands Brennholz der NRZ. Derzeit werden am Niederrhein und im Ruhrgebiet schon um die 90 Euro verlangt, letztes Jahr waren es noch 75 Euro. "Weil die Nachfrage steigt, überschreitet der Preis sicher bald die 100-Euro-Marke", so Egly.

Immer mehr Haushalte heizten mit einem Kaminofen. "Und das nicht nur in der Übergangszeit." Wegen ständig steigender Energiepreise nutzten viele den Kamin, um sich unabhängiger zu machen. Für Verbraucher sei wichtig, beim Holz auf Qualität zu achten, so Egly.

Quelle: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung (ots)

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
4. Yogafestival Fulda
36145 Hofbieber
28.06.2019 - 30.06.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: