Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Studie: 282.300 Millionäre leben in der Schweiz

Studie: 282.300 Millionäre leben in der Schweiz

Archivmeldung vom 19.06.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.06.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: tokamuwi / pixelio.de
Bild: tokamuwi / pixelio.de

In der Schweiz leben laut einer Studie rund 282.300 Millionäre. Das weltweite Finanzvermögen der sogenannten "High Net Worth Individuals" (HNWI) ist im Jahr 2012 um zehn Prozent auf eine Gesamtsumme von 46.200 Milliarden US-Dollar gestiegen, wie die Beratungsgesellschaft Cap Gemini und das Finanzhaus RBC Wealth Management ermittelten.

Demnach gibt es weltweit zwölf Millionen Millionäre. Das Land mit den meisten HNWI ist die USA mit 3,4 Millionen. Die Schweiz liegt mit 282.300 Millionären auf Platz acht der Rangliste. Die Schweizer HNWI hielten 2012 circa 29 Prozent ihres Reichtums in Barvermögen, 23 Prozent in Aktien, weitere 23 Prozent in Immobilienanlagen, 14 Prozent in verzinsliche Wertpapiere und die restlichen zehn Prozent in alternative Anlagen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte russ in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige