Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft EU-Bank weitet Mittelstandsfinanzierung erheblich aus

EU-Bank weitet Mittelstandsfinanzierung erheblich aus

Archivmeldung vom 24.06.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.06.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: LieC / pixelio.de
Bild: LieC / pixelio.de

Die Förderbank der EU weitet nach Informationen der "Welt am Sonntag" die Finanzierung von mittelständischen Unternehmen in Europa in diesem Jahr erheblich aus. Der Chef der Europäischen Investitionsbank (EIB), der deutsche Werner Hoyer, sagte der Zeitung im Interview, das Kreditvolumen für kleine und mittlere Unternehmen werde in diesem Jahr auf 19 Milliarden Euro erhöht.

"Das sind fast 50 Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Mit dieser Größenordnung kann man Wirkung erzielen." "Es ist heute traurige Realität, dass kleine und mittlere Unternehmen schlecht an Kapital herankommen", sagte der FDP-Politiker und ehemalige Staatsminister im Auswärtigen Amt. "Sie sind aber das Rückgrat unserer Wirtschaft, sie stellen das Gros der Arbeitsplätze, und ihre Förderung muss absolute Priorität haben." Die Förderung durch die EIB habe dort ihre Berechtigung, wo private Banken "derzeit kaum Kredite vergeben".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mykose in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige