Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Condor-Verkauf an polnische LOT gescheitert

Condor-Verkauf an polnische LOT gescheitert

Archivmeldung vom 14.04.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.04.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Boeing 757-300 der Condor
Boeing 757-300 der Condor

Foto: Milad
Lizenz: CC BY 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Verkauf der Charterfluggesellschaft Condor an das polnische Luftfahrtunternehmen Polska Grupa Lotnicza (PGL), zu der die Fluglinie LOT gehört, ist gescheitert. Das berichtet die polnische Tageszeitung "Gazeta Wyborcza".

Die PGL habe Condor über den Kaufverzicht informiert, teilte die Direktorin des PGL-Kommunikationsbüros, Katarzyna Majchrzak, mit. Derzeit liefere man "keine weiteren Informationen". Nach der Pleite des Reiseveranstalters Thomas Cook, dem früheren Condor-Eigentümer, hatte die PGL Ende Januar die Übernahme von Condor angekündigt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte oblag in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige