Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Gespräche um Opel Bochum weiterhin ohne Ergebnis

Gespräche um Opel Bochum weiterhin ohne Ergebnis

Archivmeldung vom 24.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Adam Opel GmbH Werk Bochum. Bild: Stahlkocher at de.wikipedia
Adam Opel GmbH Werk Bochum. Bild: Stahlkocher at de.wikipedia

Ohne konkrete Ergebnisse ist auch die zweite Runde der Verhandlungen zwischen dem Opel-Management und Arbeitnehmervertretern über die Zukunft des Bochumer Werks über 2016 hinaus zu Ende gegangen.

Der Betriebsratsvorsitzende Rainer Einenkel sagte nach den Gesprächen mit zwei ranghohen Opel-Vorständen in Bochum gegenüber den Zeitungen der WAZ Mediengruppe."Ich hatte mir mehr erhofft. Es gab keine verbindliche Zusage." Einenkel fordert unter anderem als Rettungsmöglichkeit , ein großes geländewagenähnliches SUV in Bochum zu bauen, das vom US-Modell Enclave der Opel-Schwestermarke Buick abgeleitet werden könnte.

Quelle: Westdeutsche Allgemeine Zeitung (ots)

Anzeige: