Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Milliardär Würth: Handwerker werden mehr verdienen als Mediziner

Milliardär Würth: Handwerker werden mehr verdienen als Mediziner

Archivmeldung vom 10.09.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.09.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Unternehmen Würth in Künzelsau
Unternehmen Würth in Künzelsau

Foto: Dr. Ronald Kunze
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Milliardär Reinhold Würth rät jungen Menschen zu einer Karriere im Handwerk statt eines Studiums. Kluge Handwerker könnten mehr verdienen als Mediziner, sagte er "Bild am Sonntag".

"Von einer Million Handwerksbetrieben brauchen 300.000 einen Nachfolger. Ein junger Mensch, der Spaß an Erfolgen und Siegen hat, kann heute recht leicht einen Betrieb übernehmen", so Würth.

Eine gut geführte Firma im Baugewerbe, im Metall- oder Maschinenbau werfe mit zehn bis 20 Mitarbeitern gut und gern eine Betriebsrendite zwischen 100.000 und 200.000 Euro pro Jahr vor Steuern ab. "Dagegen ist ein Mediziner oft 30 Jahre alt, bis er Assistenzarzt mit relativ bescheidenem Gehalt ist."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sowohl in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige