Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Stimmung unter deutschen Exporteuren weiter gut

Stimmung unter deutschen Exporteuren weiter gut

Archivmeldung vom 23.02.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.02.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Containerschiff MSC Flaminia (gechartert)
Containerschiff MSC Flaminia (gechartert)

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Stimmung unter den deutschen Exporteuren hat sich im Februar auf einem hohen Niveau gehalten. Die Exporterwartungen seien nur leicht gefallen, teilte das Münchner Ifo-Institut am Mittwoch mit. Der entsprechende Index ging demnach von 17,7 Punkten im Januar auf 17,6 Punkte zurück.

Die Exportindustrie erwartete weitere Zuwächse, so das Institut. Die aktuellen Entwicklungen in der Ukraine könnten jedoch zu einer Zunahme der Unsicherheit führen. Dies könnte die Handelsströme beeinflussen.

Die Nahrungsmittelindustrie rechnet laut Ifo mit neuen Aufträgen aus dem Ausland. In den letzten beiden Monaten waren noch leichte Rückgänge erwartet worden. Gleiches galt für die Hersteller von Bekleidung sowie Gummi- und Kunststoffwaren. Die Elektroindustrie berichtete von sehr guten Exportaussichten. Im Maschinenbau gab es einen kleinen Dämpfer. Jedoch wird auch dort mit weiteren Aufträgen aus dem Ausland gerechnet.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte regen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige