Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Volkswagen will Führungsstruktur umbauen

Volkswagen will Führungsstruktur umbauen

Archivmeldung vom 10.04.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.04.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Daniel Gast / pixelio.de
Bild: Daniel Gast / pixelio.de

Der Volkswagen-Konzern will seine Führungsspitze umbauen. Man erwäge eine Weiterentwicklung der Führungsstruktur für den Konzern, "die auch mit personellen Veränderungen im Vorstand und mit Änderungen bei den Ressortzuständigkeiten im Vorstand verbunden wäre", teilte das Unternehmen am Dienstag in Wolfsburg mit. "Dazu könnte auch eine Veränderung im Amt des Vorstandsvorsitzenden gehören."

Der Vorsitzende des Aufsichtsrats führe derzeit Gespräche mit verschiedenen Mitgliedern des Aufsichtsrats und des Vorstands. VW-Chef Matthias Müller habe seine "grundsätzliche Bereitschaft" signalisiert, an den Veränderungen mitzuwirken, so der Konzern weiter. Das Ergebnis der Erwägungen und Gespräche sei offen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8" nimmt den öffentlich-rechtlichen Rundfunk und den WHO-Besuch von AUF1-Moderator unter die Lupe
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" startet erfolgreich auf Hertzwelle432
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte behebt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige