Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Fraport AG erhält Angebot auf Übernahme der Gesellschafteranteile in Manila

Fraport AG erhält Angebot auf Übernahme der Gesellschafteranteile in Manila

Archivmeldung vom 26.08.2005

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.08.2005 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Jens Brehl

Ein philippinisches Unternehmen hat der Fraport AG das Angebot auf Abschluss eines Vorvertrages über den Kauf der Anteile an der Betreibergesellschaft des 3. Terminals am internationalen Flughafen in Manila, PIATCO, und den weiteren Beteiligungsgesellschaften PTI, PTH und PAGS zum Preis von 200 Millionen US-Dollar gemacht.

Die Fraport AG hat am 26. August dieses Angebot angenommen. Ein entsprechender Anteilskaufvertrag soll nun verhandelt und abgeschlossen werden.Der Kaufpreis der Anteile soll in 2 Tranchen zahlbar sein. Die erste Tranche in Höhe von 50 Millionen US-Dollar ist zahlbar unmittelbar nach Unterzeichnung des Kaufvertrages. Innerhalb von 6 Monaten nach Unterzeichnung des Kaufvertrages ist die zweite Tranche in Höhe von 150 Millionen US-Dollar zahlbar. Die Übertragung der Anteile und Abtretung sämtlicher Rechte und Forderungen erfolgt gegen Erhalt der 2. Kaufpreistranche. Die Transaktion steht unter Vorbehalt der Zustimmung durch den Aufsichtsrat der Fraport AG. Außerdem müssen die Mitgesellschafter auf die Ausübung ihrer Vorkaufsrechte verzichten.

Ad hoc-Mitteilung Fraport AG vom 26.08.2005

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mimt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige