Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Duden: GroKo ist Wort des Jahres 2013

Duden: GroKo ist Wort des Jahres 2013

Archivmeldung vom 13.12.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.12.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Helga Hauke / pixelio.de
Bild: Helga Hauke / pixelio.de

GroKo ist ein Silbenkurzwort zusammengesetzt aus den ersten Silben der beiden Wörter große Koalition. "Das Wort des Jahres ist diesmal ein Wort der letzten Monate des Jahres und steht im Zusammenhang mit einem wichtigen Ereignis - der Bildung einer neuen Regierung", sagt Dr. Werner Scholze-Stubenrecht, Leiter der Dudenredaktion.

"Kurzwörter wie das aus große Koalition gebildete GroKo dienen zum einen der Zeitersparnis und treten deshalb vor allem bei häufig gebrauchten Bezeichnungen auf. Sie signalisieren aber meist auch einen Abbau von Distanz - wenn der Professor zum Prof wird oder die Universität zur Uni, dann verliert sich damit auch ein wenig vom Nimbus des Besonderen. Auch "GroKo" lässt sich vielleicht so erklären, denn der Großteil der Menschen ist zwar von ihr nicht begeistert, sieht sie aber unter den gegebenen Umständen immer noch als vernünftige, alltagstaugliche Lösung an", so Scholze-Stubenrecht.

Das Wort des Jahres ist bislang noch nicht im aktuellen Rechtschreibduden oder auf Duden online verzeichnet. Ob es aufgenommen wird, kann man zurzeit noch nicht sagen, da das Wort noch sehr jung ist. Die Dudenredaktion wird dies in den kommenden Monaten beobachten.

Quelle: Duden (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rabe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige