Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Eine Fußballrepublik sagt „Danke Jungs“

Eine Fußballrepublik sagt „Danke Jungs“

Archivmeldung vom 05.07.2006

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.07.2006 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Fans bedanken sich bei der Deutschen Fußball Nationalmannschaft auf der ersten offiziellen Danke-Website im Internet.

Mit einem kostenlosen Onlineeintrag können sich ab sofort alle Fußballanhänger für die starken fußballerischen Leistungen und das entfachte Fußballfieber beim deutschen Team bedanken. Auf der Homepage www.danke-jungs.de kann jeder Fan „seinen Jungs“ eine ganz persönliche Danksagung widmen.

Alle Beiträge werden den deutschen Kickern übergeben. Die Fanseiten enthalten außerdem nützliche Erste-Hilfe-Angebote und Tipps für die Zeit nach der Weltmeisterschaft. Diese unterstützen Fans dabei, den Übergang in den drohenden Alltag zu erleichtern.

Die Danke-Website ist eine Initiative von zwei fußballbegeisterten Webmastern, die in der Internetbranche tätig sind. Mehr Informationen unter www.danke-jungs.de.

Quelle: Pressemitteilung press2day

Videos
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte umfang in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige