Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Schleswig-Holstein: Frau mit Flüssigkeit übergossen und angezündet

Schleswig-Holstein: Frau mit Flüssigkeit übergossen und angezündet

Archivmeldung vom 23.12.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.12.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Falk Jaquart / pixelio.de
Bild: Falk Jaquart / pixelio.de

Im schleswig-holsteinischen Kaltenkirchen ist am Dienstagmorgen eine 34-Jährige mit einer Flüssigkeit übergossen und angezündet worden.

Die Frau hatte gegen 08:00 Uhr ihre Mülltonne von der Straße auf den Hof ihres Hauses gebracht, als sie plötzlich von hinten angegriffen wurde, teilte die örtliche Polizei mit. Nachbarn der jungen Frau alarmierten demnach die Rettungskräfte, die die 34-Jährige außer Gefahr bringen konnten. Die Frau wurde mit schweren Brandverletzungen in eine Klinik gebracht.

Eine erste Befragung der 34-Jährigen habe keine Hinweise auf den Täter ergeben, hieß es seitens der Ordnungshüter weiter. Nach Hinweisen von Nachbarn habe sich ein erster Tatverdacht gegen einen Familienangehörigen der 34-Jährigen gerichtet. Dieser Verdacht konnte nach Polizeiangaben bisher allerdings nicht erhärtet werden. Eine eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief erfolglos.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gandalf Lipinski (2021)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 1)
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte isomer in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige