Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Bochum: Gefahrstoffeinsatz in Altenbochum

Bochum: Gefahrstoffeinsatz in Altenbochum

Archivmeldung vom 26.11.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.11.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Feuerwehr Bochum
Bild: Feuerwehr Bochum

Gegen 14:30 Uhr wurde die Leitstelle der Feuerwehr Bochum über Notruf informiert, dass sich in einem Behindertenwohnheim an der Wittenerstr ein Behältnis mit etwa 100 ml einer giftigen Substanz befinden soll. Daraufhin wurden sofort Einsatzkräfte der Innenstadtwache, der Hauptfeuer und Rettungswache in Werne, sowie die LE Brandwacht der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert.

Vor Ort wurde durch die Feuerwehr als erstes das Gebäude geräumt. Danach gingen Einsatzkräfte unter Schutzanzügen zur Bergung des Gefahrstoffes vor. Diese konnten nach kurzer Zeit ein Behältnis, welches bereits durch den Hausmeister in Gummihandschuhen und einer Plastiktüte gesichert wurde, ins Freie bringen. Weitere Ermittlungen werden in Absprache mit der Polizei durchgeführt. Vor Ort waren insgesamt 30 Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst.

Quelle: Feuerwehr Bochum (ots)

Videos
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gaudi in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige