Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Die Holz 2022 schliesst mit Weltmeisterstimmung

Die Holz 2022 schliesst mit Weltmeisterstimmung

Archivmeldung vom 15.10.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.10.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Holz 2022 Bild: Holz / MCH Group Fotograf: PHOTO Sara Barth
Holz 2022 Bild: Holz / MCH Group Fotograf: PHOTO Sara Barth

Am Samstag ist die Holz, Schweizer Leitmesse für die Holzbearbeitungsindustrie, nach fünf stimmungsvollen Tagen in Basel erfolgreich zu Ende gegangen. Den krönenden Abschluss bildete die Siegerehrung der Berufsweltmeister der Bau- und Möbelschreiner sowie der Zimmerleute.

Bauschreiner Romain Mingard holt die Bronzemedaille bei der WorldSkills Competition 2022 Special Edition in Basel Bild: Holz / MCH Group Fotograf: PHOTO Sara Barth
Bauschreiner Romain Mingard holt die Bronzemedaille bei der WorldSkills Competition 2022 Special Edition in Basel Bild: Holz / MCH Group Fotograf: PHOTO Sara Barth

Die älteste Schweizer Fachmesse erfreute sich 32'243 Besuchender, die sich vor Ort über die neusten Trends und Innovationen aus den Bereichen Schreinerei, Innenausbau, Holzbau, Zimmerei, Industrie und Handel informierten. Damit unterstreicht sie auch in diesem Jahr wieder ihre Stellung als wichtigster Treffpunkt für die Schweizer Holzbearbeitungsbranche. Auf 45'000 m2 präsentierten sich insgesamt 300 Ausstellende in den Basler Messehallen und stellten Neuheiten sowie Innovationen vor.

Neben dem hochkarätigen Ausstellerangebot rund um Maschinen, Werkzeuge, Rohstoffe, Halbfabrikate, Materialien, Softwarelösungen sowie Zubehör erwartete das Fachpublikum auch jede Menge Action vor Ort: Die Holz war Austragungsort dreier Disziplinen der Berufsweltmeisterschaften (WorldSkills Competition 2022 Special Edition). Vier Tage lang kämpften über 40 Teilnehmer aus 27 Nationen unter hervorragenden Bedingungen live in der Halle um die Weltmeistertitel der Möbel- und der Bauschreiner sowie der Zimmerleute - jederzeit unter Beobachtung der Wettkampfexperten und Besuchenden. Besonders erfreulich: Die Schweiz war gleich mit drei Teilnehmern vertreten. Am letzten Messetag wurden dann unter grossem Applaus und Jubel die Sieger verkündet: Bei den Bauschreinern holten sich Rupeng Shao aus China und Shih-Kai Chen aus Chinesisch Taipeh gemeinsam die Goldmedaille. Der Schweizer Romain Mingard durfte sich über Bronze freuen. Bei den Möbelschreinern gab es gleich drei Goldmedaillen: Suil Kwon aus Südkorea, Dexin Li aus China sowie James Boyes aus Grossbritannien teilen sich den ersten Podestplatz. Jaeho Song aus Südkorea konnte den begehrten Weltmeistertitel bei den Zimmerleuten nach Hause holen.

Fünf Tage voll intensiver Gespräche, persönlicher Begegnungen, Highlights und einer Bühne für den talentierten Branchennachwuchs - das ist die Holz. Hier ist die Leidenschaft zum Naturmaterial Holz zu spüren wie nirgendwo sonst. Die nächste Ausgabe findet im Oktober 2025 in der Messe Basel statt.

Quelle: Holz / MCH Group (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kocht in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige