Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Berlin: Aktivisten klettern auf Brandenburger Tor

Berlin: Aktivisten klettern auf Brandenburger Tor

Archivmeldung vom 27.08.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.08.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Screenshot Youtube Video ""Identitäre besetzen Brandenburger Tor" Aktionsvideo Identitäre Bewegung"
Bild: Screenshot Youtube Video ""Identitäre besetzen Brandenburger Tor" Aktionsvideo Identitäre Bewegung"

Mutmaßlich rechtsgerichtete Aktivisten haben am Samstag das Brandenburger Tor in Berlin besetzt. Bis zu neun Menschen seien zum Teil bis auf die Quadriga geklettert, teilte eine Polizeisprecherin mit.

Mit Flyern und Transparenten bekannte sich die vom Bundesamt für Verfassungsschutz beobachtete Gruppe "Identitäre Bewegung" zu der Aktion. Aktivisten befestigten am Brandenburger Tor ein Transparent mit der Aufschrift "Sichere Grenzen - Sichere Zukunft". Polizeibeamte versuchen vor Ort, die Situation zu klären.

Auf dem Pariser Platz versammelte sich eine Menschenmenge und rief antifaschistische Parolen. Zudem sei Pyrotechnik eingesetzt worden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rinnen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige