Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Mehr als 95.000 im Ausland lebende Kinder erhalten Kindergeld

Mehr als 95.000 im Ausland lebende Kinder erhalten Kindergeld

Archivmeldung vom 07.11.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.11.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Petra Bork / pixelio.de
Bild: Petra Bork / pixelio.de

Deutschland hat im vergangenen Jahr Kindergeld für 95.452 im Ausland lebende Kinder gezahlt. Wie die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf eine neue Statistik des Bundeszentralamts für Steuern berichtet, waren das 42 Prozent mehr als noch 2010 (67.213 Kinder).

Der Statistik zufolge gingen die Steuerbehörden zudem im vergangenen Jahr 39.845 Verdachtsfällen auf Betrug mit Kindergeld nach. In 978 Fällen wurden die Verfahren an Staatsanwaltschaften abgegeben.

In Deutschland erhalten Erziehungsberechtigte gegenwärtig 184 Euro monatlich für das erste Kind, 368 Euro für zwei, 558 Euro für drei Kinder sowie 215 Euro für jedes weitere Kind.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Gesprächskreis "impffrei gesund"
36399 Freiensteinau - OT Ober-Moos
23.05.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: