Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Scientology plant überregionale Repräsentanz in Düsseldorf

Scientology plant überregionale Repräsentanz in Düsseldorf

Archivmeldung vom 12.12.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.12.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Das Scientology-Kreuz
Das Scientology-Kreuz

Lizenz: Logo
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die vom Verfassungsschutz beobachtete Scientology-Organisation plant eine überregionale Repräsentanz in Düsseldorf. "Die Scientology-Kirche in Düsseldorf plant in nächster Zeit eine neue sogenannte Ideale Org", erklärte die Organisation auf Anfrage der Düsseldorfer "Rheinischen Post".

Als "Ideale Org" bezeichnen Scientologen große Repräsentanzen von überregionaler Bedeutung, wie es sie in Deutschland bislang nur in Berlin, Hamburg und Stuttgart gibt. Offenbar ist in Düsseldorf eine millionenschwere Investition geplant: "Um eine Idee über die Größenordnung zu bekommen, könnte man sich an der Idealen Org Berlin orientieren", sagte eine Scientology-Sprecherin der "Rheinischen Post".

In Berlin eröffnete Scientology 2007 ein Gebäude mit ausladender Glasfront, sechs Stockwerken und 4000 Quadratmetern Fläche. Zum Eröffnungstermin in Düsseldorf erklärte Scientology: "Das wird in sehr greifbarer Zukunft sein." NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) sagte der "Rheinischen Post": "Es ist zu befürchten, dass die finanzkräftige Scientology-Organisation versuchen wird, dem Mitgliederschwund mit verstärkten Werbemaßnahmen entgegenzutreten."

Quelle: Rheinische Post (ots)

Videos
Gandalf Lipinski (2021)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 1)
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gehaut in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige