Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Familienunternehmer wollen Corona-Testpflicht auch für Bahnreisende

Familienunternehmer wollen Corona-Testpflicht auch für Bahnreisende

Archivmeldung vom 27.03.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.03.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Das soziale, kulturelle und wirtschaftliche Leben (Lockdown) per Befehl zu verbieten, ist für immer mehr Politiker die neue Normalität (Symbolbild)
Das soziale, kulturelle und wirtschaftliche Leben (Lockdown) per Befehl zu verbieten, ist für immer mehr Politiker die neue Normalität (Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Nach der geplanten Einführung einer Testpflicht für Flugreisende nach Deutschland hat der Verband der Familienunternehmer eine Testpflicht auch für Bahnreisende gefordert. "Es spricht absolut nichts dagegen, Flug- und Bahnreisende vor Reiseantritt obligatorisch auf Corona zu testen", sagte Familienunternehmer-Präsident Reinhold von Eben-Worlée der "Rheinischen Post".

Das eröffne gleichzeitig aber auch Perspektiven für den Heimaturlaub. "Freiwillige Tests beim Check-in in Hotels oder in Ferienwohnungen oder vor dem Betreten von Restaurants oder Speisesälen sollten im Bereich des Möglichen liegen", sagte Eben-Worlée. "Das fördert nicht nur die Gesundheit der Bürger, sondern hilft auch der Wirtschaft wieder auf die Beine", sagte der Verbandschef. Die Testpflicht für Flugreisende nach Deutschland wird ab kommendem Dienstag wirksam.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sesam in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige