Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes GdP: Ausfälle bei Berliner Polizei wegen Corona steigen stark

GdP: Ausfälle bei Berliner Polizei wegen Corona steigen stark

Archivmeldung vom 26.10.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.10.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Die Gewerkschaft der Polizei, kurz GdP.
Die Gewerkschaft der Polizei, kurz GdP.

Lizenz: Logo
Die Originaldatei ist hier zu finden.

In Berlin ist die Zahl der coronabedingten Ausfälle von Polizisten stark gestiegen. Das berichtet die "Welt" unter Berufung auf Angaben des Landesverbandes der Gewerkschaft der Polizei (GdP).

Demnach gab es in der Bundeshauptstadt bis Mitte dieser Woche rund 80 Corona-Infizierte. Etwa 140 Kollegen seien in behördlich angeordneter und ungefähr 350 weitere in vorsorglicher Quarantäne. Am 12. Oktober sahen die Vergleichswerte den Angaben zufolge so aus: 28, 87 und 184. Berlins GdP-Sprecher Benjamin Jendro sagte: "Polizeiliche Maßnahmen lassen sich nicht immer mit 1,50 Meter Sicherheitsabstand ausführen."

Ein Infektionsrisiko sei unvermeidbar. Seit März habe es immer wieder Situationen gegeben, nach denen "temporär zahlreiche Kollegen in Quarantäne mussten". Als Beispiele nannte er eine Covid-19-Infizierte in einer Gefangenensammelstelle oder den Einsatz einer Hundertschaft in einem Flüchtlingsheim mit Corona-Infizierten. Allein im September hätten seine Kollegen gut 700 Demonstrationen und andere Großveranstaltungen betreut. "Es überrascht daher nicht, dass die Zahlen aktuell durch die Decke gehen." Mit der Folge, dass fast 600 Kollegen fehlten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Bild: Screenshot Youtube
Zweitgrößtes Teleskop der Welt begräbt sich kurz vor Abriss selbst
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte umlauf in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige