Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Mindestens zwei Tote nach Explosion im Duisburger Hafen

Mindestens zwei Tote nach Explosion im Duisburger Hafen

Archivmeldung vom 31.03.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.03.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Falk Jaquart / pixelio.de
Bild: Falk Jaquart / pixelio.de

Bei einer Explosion im Duisburger Hafen sind am Donnerstag mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen.

Die beiden Männer, die auf einem Tankschiff in einer Werft arbeiteten, seien durch die Wucht der Explosion vom Schiff geschleudert worden, teilte die örtliche Polizei mit.

Die Ursache für die Explosion ist demnach derzeit noch unklar. Feuerwehr und Polizei sind momentan mit einem Großaufgebot im Einsatz.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte splice in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige