Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Leipzig: Tierischer Ausflug im Hauptbahnhof Leipzig endet bei der Bundespolizei

Leipzig: Tierischer Ausflug im Hauptbahnhof Leipzig endet bei der Bundespolizei

Archivmeldung vom 01.08.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.08.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bundespolizei Leipzigs kleiner Ausreißer
Bundespolizei Leipzigs kleiner Ausreißer

Bild: Bundespolizeiinspektion Leipzig

Die Beamten staunten nicht schlecht, als sie in den frühen Morgenstun-den auf dem Querbahnsteig einen kleinen Hund allein umherirren sahen. Freudestrahlend humpelte der Hund mit seinem Gipsbein auf die Bundespolizisten zu.

Da von dem Besitzer weit und breit nichts zu sehen war, wurde der Aus-reißer in Gewahrsam genommen. In der Wache erfreute sich die kleine Hundedame der großen Aufmerksamkeit aller Kollegen. Nach ungefähr 20 Minuten meldete sich der aufgelöste Besitzer bei der Bundespolizei und konnte seinen kleinen Vierbeiner wieder in die Arme nehmen. Beide waren ob des Wiedersehen sichtlich erfreut.

Quelle: Bundespolizeiinspektion Leipzig

Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte felge in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige