Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Zu tief ins Glas geschaut

Zu tief ins Glas geschaut

Archivmeldung vom 31.12.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.12.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Mit über zwei Promille kam am Samstagabend die Fahrerin eines Citroen in der Hans-Thoma-Straße in Gaggenau in den Gegenverkehr und prallte frontal mit einem VW Polo zusammen. Dessen Fahrer und Mitfahrer wurden glücklicherweise nur leicht verletzt.

Der Schaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro. Das Neue Jahr wird die Unfallverursacherin wohl ohne Führerschein beginnen.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg (ots)

Videos
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte affig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige