Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Nachbarn beobachten Einbruch - Täter festgenommen

Nachbarn beobachten Einbruch - Täter festgenommen

Archivmeldung vom 27.12.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.12.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Aufmerksame Nachbarn informierten am 1. Weihnachtstag gegen 15.34 Uhr die Leitstelle in Viersen. Ihnen waren zwei verdächtige Personen aufgefallen, die sich am Haus der offensichtlich ortsabwesenden Nachbarin zu schaffen machten. Bei Eintreffen der Funkstreife flüchteten die Täter. Ein Täter konnte in unmittelbarer Nähe zum Tatort aufgrund der guten Personenbeschreibung festgenommen werden. Die Täter hatten an einem Anbau auf der Neustraße eine Scheibe eingeschlagen und waren bereits in diesen eingedrungen.

Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen 20-jährigen aus Grefrath. Beide Personen sind auch für einen versuchten Einbruch verantwortlich der kurze Zeit später im Haus nebenan festgestellt wurde. Eine Scheibe wurde eingeschlagen, der Zutritt zum Haus gelang den Tätern jedoch offensichtlich nicht. Die weiteren Ermittlungen dauern noch an.

Quelle: Kreispolizeibehörde Viersen (ots)

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte nebel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen