Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Chefin der Berliner Kassenärzte tritt zurück

Chefin der Berliner Kassenärzte tritt zurück

Archivmeldung vom 22.10.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.10.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Sitz der KV Berlin in Berlin-Westend
Sitz der KV Berlin in Berlin-Westend

Foto: Fridolin freudenfett
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Chefin der mächtigen Berliner Kassenärzte tritt zurück. Margret Stennes, Vorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin (KV) seit 2017, hat ihren Posten zum 30. November gekündigt - um zügig eine Nachwahl zu ermöglichen, stellt sie ihr Amt "ab sofort zur Verfügung". Das schreibt die Internistin in einem Brief an die KV-Mitglieder, der dem Tagesspiegel vorliegt.

Einst sei sie zur KV-Vorsitzenden gewählt worden, um "einen Neuanfang durchzusetzen", sowohl inhaltlich als auch im Umgang der Ärzte untereinander: "Dies ist mir in den letzten Jahren in der Zusammenarbeit mit den Vorstandskollegen und der ehrgeizigen VV-Vorsitzenden zunehmend unmöglich gemacht worden", heißt es in dem Brief. Stennes' Amtszeit endet regulär im Dezember 2022.

In die 40-köpfige Vertreterversammlung, die VV, werden turnusmäßig Ärzte verschiedener Fachverbände gewählt. Die VV ist das sogenannte Ärzteparlament, wer dort Mehrheiten organisiert, kann den Kurs der KV mitbestimmen. Immer wieder geraten dabei Vertreter verschiedener Fachrichtungen aneinander.

Quelle: Der Tagesspiegel (ots)

Videos
Bild: Screenshot Youtube
Zweitgrößtes Teleskop der Welt begräbt sich kurz vor Abriss selbst
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sacha in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige