Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Sachsen-Anhalt: Ein Toter nach Explosion in Wohnhaus

Sachsen-Anhalt: Ein Toter nach Explosion in Wohnhaus

Archivmeldung vom 13.12.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.12.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Explosion (Symbolbild)
Explosion (Symbolbild)

Bild: Grey59 / pixelio.de

In Blankenburg (Harz) in Sachsen-Anhalt ist am Freitagvormittag ein Mensch bei einer Explosion in einem Mehrfamilienhaus ums Leben gekommen. Zudem wurden 25 weitere Personen bei der Explosion, die sich gegen 08:55 Uhr ereignete, zum Teil schwer verletzt, teilte die Polizei am Freitag über den Kurznachrichtendienst Twitter mit.

Der Unglücksbereich wurde weiträumig abgesperrt und weitere Bewohner wurden evakuiert. Die an dem Unglücksort angrenzende Kita wurde ebenfalls vollständig evakuiert. Dort gab es keine Verletzten, alle Kinder wurden von ihren Eltern abgeholt, so die Beamten weiter. Ein Einsatzstab wurde in dem Polizeirevier Harz in Halberstadt eingerichtet. Zur Ursache für die Explosion in dem Mehrfamilienhaus machte die Polizei zunächst keine Angaben.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte xian in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige